Hauptmenu:

Willkommen bei der Buchhandlung am Markt in Darmstadt

Unsere Empfehlungen

Die sieben Schwestern

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley

9,99 EUR*

mehr Infos
Tod zwischen den Zeilen

Tod zwischen den Zeilen

Donna Leon

13,00 EUR*

mehr Infos
Diese wunderbare Novelle, Kriminalgeschichte und Milieustudie in einem, erschien erstmals 1842 im ¿Cotta¿schen Morgenblatt für gebildete Leser¿ und hat bis heute nichts von ihrer ungewöhnlichen Faszination verloren.
Wir erfahren vom Leben und Sterben des Friedrich Mergel, von seiner düsteren Kindheit in einem westfälischen Dorf, von seiner Familie, in der ¿viel Unordnung und böse Wirtschaft¿ herrscht. Als sein trunksüchtiger Vater stirbt, kommt Friedrich in die Obhut seines Onkels Simon, einem zwielichtigen Halunken und zu dessen unehelichem Sohn Johannes Niemand. Über Recht und Unrecht herrscht zu diesen Zeiten keine einheitliche Meinung in dem engstirnigen Dorf und als der Jude Aaron nach einem Streit mit Friedrich zu Tode kommt, ist ein Schuldiger schnell ausgemacht: Friedrich !
Dieser flieht¿und kommt nach Jahren zurück ins Dorf, wo man ihn eines Morgens tot in der Nähe der Buche findet, wo Aaron sein Ende fand. In ihren Stamm sind die Worte geritzt ¿Wenn du dich diesem Ort nahest, so wird es dir ergehen, wie du mir getan hast¿.
Annette von Droste-Hülshoff sagte einmal ¿Ich mag und will jetzt nicht berühmt werden, aber nach hundert Jahren möchte ich gelesen werden..¿
Mit dem Dörlemann-Verlag, dem wir diese wunderhübsche kleine Ausgabe verdanken, freuen wir uns darüber, dass ihr das gelungen ist.

Taschenbuchempfehlung

In dieser charmanten und fesselnden Variation von Henry James¿ ¿Die Gesandten¿ werden wir in das Amerika und das Paris der frühen 50er Jahre entführt.
Paris ist zu dieser Zeit der Sehnsuchtsort schlechthin für Amerikaner, so auch für den jungen Julian Nightingale, der beschließt, nach Paris zu gehen, um dort ein Leben als Schriftsteller zu führen. Sein Vater ist allerdings wenig begeistert von dieser Idee: zu groß sind dort doch die Verlockungen, auch und gerade die der Frauen ¿
Da er beruflich stark eingebunden ist, schickt er seine Schwester Bea, Literaturlehrerin aus New York, in den Sommerferien nach Paris, um ihren Einfluss auf Julian geltend zu machen und ihn zurückzuholen.
Wird Bea die Mission ihres Bruders erfüllen können ? Ihr ¿Aufgabenfeld¿ wurde noch dadurch erweitert, daß auch Julians Schwester Iris der ¿Stadt der Liebe¿ zu verfallen droht¿.und auch Bea selbst kann sich schon bald nicht mehr ihrer Faszination entziehen ¿..
Ein wunderbarer Familienroman , eine Hommage an die Liebe und eine Liebeserklärung an die zauberhafte Stadt an der Seine.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen